Neuerscheinungen im 2. Halbjahr 2011

Ich habe die Tage meine Vorbestellungen zu den Neuerscheinungen, die für das zweite Halbjahr angekündigt sind, vorgenommen. Ich kann nur sagen, dass es eine teure zweite Jahreshälfte geben wird, da doch viele Sachen kommen, die ich sammeln und spielen will. Und da ich @docron zugesagt habe, die Liste zu veröffentlichen, komme ich meinem Versprechen in diesem Post nach.


Aus dem Bereich Nicht-Rollenspiele, sind sämtliche Neuerscheinungen folgender Spiele zu nennen:

  • Warhammer Invasion
  • Lord of the Rings: The Card Game
  • Dust Tactics
  • Tannhäuser

Ob ich die angefangenen Käufe, wie Thunderstone, Nightfall oder Resident Evil fortsetzen werde, glaube ich ehrlich gesagt nicht. Die Extensions bringen selten wirklich etwas Neues in ein bestehendes System ein. Und leider muss man auch oft sagen: Kennt man ein Deck-Building Spiel, kennt man alle.

Das hält mich aber nicht davon ab, mich auf das neue Deck-Building Spiel Rune Age von Fantasy Flight Games zu freuen. Rune Age spielt auf Terrinoth, der FFG eigenen Spielwelt. Und – das ist für mich die größte Überraschung – für das ebenfalls auf Terrinoth spielende epische Runewars wird auch eine Extension erscheinen. Leider keine neue Fraktionen aber neue Optionen, neutrale Einheiten und Regelerweiterungen – das wird für mich im Brettspiel der spannendste Kauf werden.

Im weiteren wären folgende Bestellungen zu nennen: Den dritten Teil der Spiele die auf dem Adventure System von D&D basieren, nämlich Legend of Drizzt, das sich nahtlos an Caste Ravenloft und Wrath of Ashardalon anschließen soll. Alleine wegen des unterhaltsamen Solo-Modus sind die Spiele schon ihr Geld wert. Auch Gears of War ist vorbestellt, wobei das allerdings eher ein Überraschungskauf werden wird. Sollte Arkham Horror: Miskatonic Horror auf Deutsch erscheinen, werde ich mir diese Extension auch besorgen, da ich das Spiel dummerweise auf Deutsch gekauft habe.

Apropos deutsche Spiele, ich werde nach einigem Überlegen wegen permanenten Ärgers mit der Übersetzung oder der Publikation von Erweiterungen einige deutsche Spiele durch ihre englischen Originale ersetzen. Auf entsprechende Auktionen bei Ebay mache ich hier gerne aufmerksam.

Im Bereich Rollenspiele tut sich ähnlich viel. Von einigen Systemen, die ich ohnehin sammele, werde ich auch die kommenden Bücher und Regelwerke erwerben – namentlich zu nennen sind:

  • D&D 4th Edition
  • Dark Heresy
  • Rogue Trader
  • Deathwatch
  • Warhammer Fantasy
  • Eclipse Phase
  • Cthulhutech
  • Trail of Cthulhu
  • Anima Roleplaying Game
  • Corporation

Nebenbei sind aus Gründen der Kontinuität noch Dragon Age und Mutans & Masterminds 3rd und die Neuerscheinung The Void zu nennen. Die beiden angekündigten Erweiterungen zu Legends of Anglerre sind auch bestellt, wobei ich aber andere Fate-Systeme habe, die mich mehr ansprechen.

Ein Highlight wird für mich auch das Erscheinen des vierten Spiels aus der Warhammer 40.000 Reihe sein: Black Crusade. Ich bin gespannt, wie FFG es anstellen wird, das Spielen auf der Chaos-Seite in den Kontext der anderen Bücher zu stellen.

Sehr gespannt bin ich auf das neue Herr der Ringe Rollenspiel. Auch wenn ich nach dem 16. Geburtstag den Mittelerde Fluff zum Spielen nicht mehr so mochte – Stichwort MERS -, zählt eine solche Publikation zum Standard einer jeden Sammlung. Zumal die Ausrichtung der Reihe mit verschiedenen Gegenden und Zeiten sehr attraktiv klingt.

Dazu werden sicherlich noch einige Entdeckungen kommen, wie gerade die One Die Roll Engine, die ich für mich entdeckt habe und mir einige Bücher dazu bestellt habe. Dazu kommen etliche Kickstarter Projekte, die ich unterstütze und die ich in Zukunft interessant finden werde. Wer Spieler ist und Kickstarter noch nicht kennt, der verpasst wirklich faszinierende Projekte jenseits des Mainstreams. Und sollte dieses Jahr bekannt werden wer die Star Wars Lizenz hält und wann ein neues System erscheinen wird: Count me in.

Ich hoffe die Vorschau in meinen privaten Bestellzettel liefert dem einen oder anderen Leser noch Tipps, die für ihn interessant sind. Ich jedenfalls freue mich auf das kommende halbe Spielejahr. Die Spiel und die GenCon haben ja auch noch nicht stattgefunden, so dass dem Spielerherz sicher noch einige Überraschungen ins Hause stehen könnten.

4 Responses to Neuerscheinungen im 2. Halbjahr 2011

  1. Dominik 18. April 2014 at 11:42 #

    Falls du dir das "Corporation" mal genauer ansehen willst, kann ich es dir mitsammt aller Sourcebooks gerne mal ausleihen. Ich habe auch eine Rezi für den Ringboten geschrieben, aber die ist leider noch nicht online.

    Für Cthulhutech erscheint demnächst auch ein Miniaturenspiel.

  2. Reto M. Kiefer 18. April 2014 at 11:42 #

    Amerikanische Großhändler haben folgende beiden Hardcover-Bände in der Queue, wobei ich Dir nichts zu einem Release Date sagen kann:

    # Eclipse Phase: Panopticon Hc
    # Eclipse Phase: Rimward Hc

    Das der Preis auch mit jeweils $ 44,99 angegeben ist, dürfte sich der Umfang an Gatecrashing anlehnen.

  3. Ron 18. April 2014 at 11:42 #

    Danke fürs Einlösen des Versprechens. Wobei ich zugeben muss, dass mich von den genannten wohl nur die neue Herr der Ringe-Box (das Bild mit den Würfelschuber sah schon einmal spaßig aus) und aus allgemeinem Sammeltrieb wohl weiter Eclipse Phase reizen wird (da ist echt was neues schon in der Pipeline? Wusste ich noch gar nicht).

  4. Elden 18. April 2014 at 11:42 #

    Mein FFG Wunschzettel besteht erstmal aus Black Crusade und Black Fire Pass.

Schreibe einen Kommentar

Powered by WordPress. Designed by WooThemes